Privacy Policy

camunda services GmbH (hereinafter referred to as "camunda") is a German provider of services and software in the field of business process management (BPM). Under www.camunda.com, www.camunda.org and www.bpm-guide.de (inclusive of many sub-pages) camunda operates a site on which the company and its offerings are presented and users of camunda products can exchange in forums (hereinafter referred to as "sites").

camunda would like to use this privacy policy to explain to you, what information is needed when using the sites of camunda, and how this information is being used when you surf on camunda’s websites.

camunda takes the protection of personal data of its users very seriously and complies with applicable data protection regulations. camunda collects, processes and uses your personal data only if you have given your consent to the processing of your data, or if the law allows the data processing. This Privacy Policy applies to all services that are offered in connection with the sites. If you have questions or comments about this Privacy Statement, please contact us via info@camunda.com. You can also contact us by mail at this address: camunda Services GmbH, Zossener Strasse 55-58, 10961 Berlin, Germany.

Principally you browse the pages of camunda anonymously, unless you register for any of the services offered by camunda. On top of registering for one of the services offered by camunda, data can be processed and used, that whilst not containing your name and personal information, can legally be classified as so-called pseudonymous data. This also applies to the analysis of the use of our site through technical means.

1. Log Files

If you access or use content from the sites you communicate via the internet with our servers. This results in so-called log files on our server. The recorded log files do not contain personal information, however do include the following data: Browser type / version of browser, operating system used, referrer URL and time of request. This data cannot be allocated to specific individuals. A compilation of the data with other data sources is not carried out. We merely use the log files in order to better analyze cases of disturbance in the availability of our server. The data is usually deleted after 24 hours.

2. Google Analytics

The websites use Google Analytics, a web analytics service provided by Google, Inc. ("Google"). Google Analytics uses "cookies", text files that are stored on your computer and allow an analysis of your use of the sites. The information generated by the cookie about your use of the sites is usually transmitted to a Google server in the USA and stored there. In the case of activation of the IP anonymization on this website, your IP address will be truncated within member states of the European Union or other parties to the Agreement on the European Economic Area.

Only in exceptional cases is the complete IP address transmitted to a Google server in the USA and shortened there. On behalf of the operator of this website Google will use this information to evaluate your use of the website, compiling reports on website activity and providing other services related to the use of the website and internet to the website operator. The as part of Google Analytics transmitted IP address is not associated with any other data held by Google.

You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser software. However, we point out that in this case you may not be able to fully utilize all the features of this website. You can prevent the data generation by the cookie regarding your use of websites (including your IP address) and the processing of this data by Google by downloading and installing the browser plugin available in the following link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

3. WireMinds

We use products of WiredMinds AG (www.wiredminds.de) for the purposes of marketing, market research and optimization of our services offered on the sites. These products collect and process your personal data and use it to create usage profiles under a pseudonym. These usage profiles are fully anonymized where possible and appropriate. We and WiredMinds employ cookies and/or web beacons (also known as tracking pixels) on the sites. We transfer the data we collect about you, which may also include personal data, to WiredMinds or WiredMinds gathers this data directly. WiredMinds is entitled to use information that you leave behind by visiting our websites to create anonymized usage profiles. The data collected shall not be used to personally identify visitors to this website without the express permission of the party affected and shall not be merged with personal data about the bearer of the pseudonym. Any IP addresses recorded are anonymized immediately by deleting the last number block. Permission to collect and store data in the future may be revoked at any time by clicking on the following link: Exclude from website tracking

4. Social Media Plugins

The sites use various social media plug-ins:

1) Google +1

Google + is a so-called social network provided by Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

The Google +1 button allows you to publish information worldwide in connection with Google +. Via the Google + 1 button you and other users receive personalized content from Google and our partners. Google will store both the information that you have given for a content +1, as well as information about the page that you viewed when you click on +1. Your +1' s can be shown as a comment along with your name and profile photo in Google services, such as in search results or in your Google profile, or elsewhere on websites and ads on the Internet.

Google records information about your +1- activities to improve Google's services for you and others.

In order to use the Google +1 button, you need a worldwide visible public Google profile that must contain at least the chosen name for the profile. This name is used in all Google services. In some cases, this name can also substitute any other name that you used when sharing content under your Google Account. The identity of your Google profile may be shown to users who know your e-mail address, or have any other identifying information from you.

Use of collected information

In addition to the above uses, the information you provide will be used in accordance with Google privacy policy.

We may publish aggregated statistics about the +1-activities of the user or pass these statistics on to our users and partners, such as publishers, advertisers or linked websites. We can, for example, communicate the following to a publisher: "10 percent of users who have +1' d this page, are in New York."

Your Options

On the tab "+1" in your profile you will see a list of the contents, which you have given +1. You can remove content from the list.

You can disable +1-recommendations of people you know being shown to you on third-party websites. This also applies to advertisements on third-party websites.

Information, such as your last assigned +1 is stored locally in your browser. This information can be viewed and deleted in your browser settings.

2) Twitter

Twitter is a microblogging service of the American company Twitter, Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107). When visiting a page that contains a Twitter button, characterized by the Twitter logo, a direct link from your browser with the Twitter servers may be set up and the button will be loaded from there. The information is transmitted to Twitter that the page was called. Even if you're not logged in, Twitter can collect and store user data.

If you click the Twitter-button and „tweet“ via the opening window (if possible), you will transmit the tweeted information to Twitter. This information is then posted to your Twitter user profile.

For more information on data collection, evaluation and processing of your information through Twitter and your rights related thereto, see the privacy statement of Twitter, which is available at http://twitter.com/privacy.

5. Newsletter

We also offer you the opportunity to keep up to date with camunda, pending meetings and developments in the BPM area via our newsletters. If you want to register for one of our newsletters, we need your e-mail address, which we will save as long as you want to receive the newsletter. You can unsubscribe from the newsletter at any time free of charge via the link provided in the newsletter.

6. Event Registration

If you want to register for one of our events, we ask you for your name and e-mail address. We will save both for the purpose of event organization and execution.

7. Forums

Camunda offers various forums based on Google Groups. These are operated by Google Inc.., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. For participation in the forums you will don’t need an account with Google, but can submit your questions and input via e-mail. However, you can also participate with your Google account.

If you post in a forum, this will be shown publicly with your chosen user name or your abbre-viated e-mail address truncated. Your submitted post can also be accessed together with the time of posting by anyone who is interested.

What information you submit to Google and how this information is used, can be found in Google-Datenschutzbestimmungen.

8. Disclosure to third parties

Apart from the cases mentioned above, we only pass on information from you to third parties

  • when and if this is necessary to carry out existing contractual relations with you or to enforce our rights and claims,
  • there are inquiries from regulatory bodies, especially law enforcement and regulatory authorities, and the disclosure is used for the prevention of threats to public safety and order and for the prosecution of criminal offenses and/or
  • we are otherwise required by law to do so.

9. Data security

camunda uses technical and organizational security measures to ensure that your personal data is protected from loss, incorrect changes or unauthorized access by third parties. In any case, only authorized persons form our side have access to your personal information, and only to the extent that it is required under the above purposes.

10. Right of information

Upon requirements made to us in written form we will give you information at any time detail-ing what personal data is stored by us in connection with camunda. You have the opportunity at any time to rectify or delete your personal data with us. In this case, please write to

camunda Services GmbH Zossener Straße 55-58 10961 Berlin

or send an e-mail to info@camunda.com.

11. Right of revocation

You may at any time revoke your consent to the collection and storage of your personal data through camunda. If necessary, please write to

camunda Services GmbH Zossener Straße 55-58 10961 Berlin

or send an e-mail to info@camunda.com or use our contact form. Please understand that certain services can no longer be provided to you in the event of your revocation.

12. Deletion of data after revocation

If you revoke your consent according to the foregoing paragraph 11, the affected data will be deleted immediately, unless statutory or regulatory retention obligations preclude or we need the data to process any outstanding tasks, or to enforce our rights and claims.

13. Changes to this Privacy Statement

We reserve the right to update this privacy statement. In case of changes, we will inform you with reasonable notice of this and if necessary ask for the required consent.

Status: 11. September 2013

Datenschutzerklärung

Die camunda services GmbH (im Folgenden auch als „camunda“ bezeichnet) ist ein deutscher Anbieter von Dienstleistungen und Software im Bereich des Business Process Managements (BPM). camunda betreibt unter www.camunda.com, www.camunda.org sowie www.bpm-guide.de (jeweils einschließlich zahlreicher Unterseiten) eine Website, in der das Unternehmen und sein Angebot dargestellt werden und sich in Foren auch Nutzer der camunda-Produkte austauschen können (im Folgenden auch als „Websites“ bezeichnet).

camunda möchte Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung erläutern, welche Ihrer Daten bei der Benutzung der Seiten von camunda benötigt werden, und wie mit diesen Daten verfahren wird, wenn Sie auf den Websites von camunda surfen.

camunda nimmt den Schutz der personenbezogenen Daten seiner Nutzer sehr ernst und beachtet die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Camunda erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn Sie Ihre Zustimmung zu der Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben oder sofern das Gesetz die Datenverarbeitung erlaubt. Diese Datenschutzerklärung gilt für sämtliche Dienste, die im Zusammenhang mit den Websites angeboten werden. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, nehmen Sie bitte über info@camunda.com Kontakt mit uns auf. Sie können uns aber auch per Post unter der Adresse camunda Services GmbH, Zossener Straße 55-58, 10961Berlin, erreichen.

Grundsätzlich surfen Sie auf den Seiten von camunda anonym, solange Sie sich nicht für einen der von camunda angebotenen Dienste registrieren. Über die Registrierung für einen der von camunda angebotenen Dienste hinaus können Daten verarbeitet und genutzt werden, die zwar nicht Ihren Namen und Angaben zu Ihnen persönlich enthalten, rechtlich aber als sog. pseudonyme Daten zu bewerten sein können. Dies gilt auch für die Analyse der Nutzung unserer Seiten durch technische Mittel.

1. Log Files

Wenn Sie Inhalte von den Websites abrufen bzw. nutzen, kommunizieren Sie über das Internet mit unseren Servern. Dabei entstehen bei uns serverseitig so genannte Logfiles. Die aufgezeichneten Logfiles enthalten keine personenbezogenen, aber folgende Daten: Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir verwenden die Logfiles lediglich, um Störungsfälle bei der Erreichbarkeit unserer Server besser analysieren und beheben zu können. Die Daten werden in der Regel nach 24 Stunden wieder gelöscht.

2. Google Analytics

Die Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Websites durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Websites werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Websites wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Websites auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Websites vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websites bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

3. WireMinds

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung unseres Webangebots werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der WiredMinds (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die in Ihrem Internet-Browser gespeichert werden und u.a. zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an WiredMinds übermittelt oder direkt von WiredMinds erhoben. WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher unserer Websites persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Die Datenerhebung, -verarbeitung und –speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mit Hilfe des folgenden Links ver-hindert werden: Vom Website-Tracking ausschließen

4. Social Media Plugins

Die Websites verwenden verschiedene Sovial Media Plugins:

1) Google +1

Google + ist ein so genanntes soziales Netzwerk der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie im Zusammenhang mit Google + Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.

Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt.

Wir veröffentlichen möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. geben diese Statistiken an unsere Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Webseiten. So können wir beispielsweise einem Publisher Folgendes mitteilen: "10 Prozent der Nutzer, die dieser Seite +1 gegeben haben, befinden sich in New York."

Ihre Optionen

Auf dem Tab "+1" in Ihrem Profil sehen Sie eine Liste der Inhalte, denen Sie +1 gegeben ha-ben. Sie können einzelne Inhalte aus dieser Liste entfernen.

Sie können deaktivieren, dass Ihnen auf Drittanbieter-Webseiten +1-Empfehlungen von Personen, die Sie kennen, angezeigt werden. Dies gilt auch für Werbeanzeigen auf Drittanbieter-Webseiten.

Daten wie Ihre zuletzt vergebenen +1 werden lokal in Ihrem Browser gespeichert. Diese Informationen können Sie in Ihren Browsereinstellungen aufrufen und löschen.

2) Twitter

Twitter ist ein Microblogging-Dienst des amerikanischen Unternehmens Twitter, Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107). Wenn Sie eine Seite aufrufen, die einen Twitter-Button, gekennzeichnet durch das Twitter-Logo, enthält, wird von Ihrem Browser gegebenenfalls ebenfalls eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter aufgebaut und der Button von dort geladen. Dabei wird die Information an Twitter übermittelt, dass die Seite aufgerufen wurde. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind, kann Twitter so gegebenenfalls Nutzungsdaten erheben und auch speichern.

Wenn Sie den Twitter-Button anklicken und über das sich öffnende Fenster Informationen „twittern“ (sofern dies möglich ist), übermitteln Sie die getwitterten Informationen an Twitter. Diese Informationen werden dann in Ihrem Twitter-Nutzerprofil veröffentlicht.

Weitere Informationen zur Datenerhebung, Auswertung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Twitter sowie Ihren darauf bezogenen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter, die unter http://twitter.com/privacy abrufbar ist.

5. Newsletter

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Sie mit unseren Newslettern über camunda, anstehende Meetings und Entwicklungen im BPM-Bereich auf dem Laufenden zu halten. Wenn Sie sich für einen unserer Newsletter anmelden möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse, welche wir speichern werden, solange Sie den Newsletter beziehen wollen. Den Newsletter können Sie jederzeit kostenfrei über den im Newsletter angegebenen Link abbestellen.

6. Anmeldung für Veranstaltungen (Meetings)

Wenn Sie sich für eine unserer Veranstaltungen anmelden möchten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und einer E-Mail-Adresse. Beide speichern wir für Zwecke der Veranstaltungsorganisation und –durchführung.

7. Foren

Camunda bietet verschiedene Foren auf Google Groups-Basis an. Diese werden von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Für die Teilnahme an den Foren benötigen Sie kein Konto bei Google, sondern können Ihre Fragen und Beiträge auch über E-Mail übermitteln. Sie können jedoch auch über Ihr Google-Konto an den Foren teilnehmen.

Wenn Sie in einem Forum posten, wird Ihr von Ihnen gewählter Benutzername bzw. Ihre gekürzte E-Mail-Adresse angezeigt und so für die Allgemeinheit sichtbar. Auch Ihr übermittelter Beitrag kann durch jeden Interessierten zusammen mit der Zeit des Postings abgerufen werden.

Welche Informationen Sie an Google übermitteln und wie diese Informationen genutzt werden, können Sie in den Google-Datenschutzbestimmungen erfahren.

8. Weitergabe an Dritte

Wir geben, abgesehen von den oben genannten Fällen, Daten von Ihnen nur dann an Dritte weiter,

  • wenn und soweit dies zur Durchführung von mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnissen oder zur Durchsetzung unserer Ansprüche und Rechte notwendig ist,
  • es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere von Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, handelt und die Weitergabe zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist und/oder
  • wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind.

9. Datensicherheit

camunda setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite überdies nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

10. Auskunftsrecht

Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns im Zusammenhang mit camunda bei uns gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch uns berichtigen oder löschen zu lassen. Bitte schreiben Sie in diesem Fall an

camunda Services GmbH Zossener Straße 55-58 10961 Berlin

oder senden Sie eine E-Mail an info@camunda.com.

11. Widerrufsrecht

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch camunda jederzeit widerrufen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an

camunda Services GmbH Zossener Straße 55-58 10961 Berlin

oder senden Sie eine E-Mail an info@camunda.com oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Falle Ihres Widerrufs bestimmte Dienste nicht mehr erbringen können.

12. Löschung der Daten nach Widerruf

Widerrufen Sie Ihre Einwilligung nach der vorstehenden Ziffer 11, so werden die betroffenen Daten unverzüglich gelöscht, soweit nicht gesetzliche oder behördliche Aufbewahrungspflichten entgegen stehen oder wir die Daten zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen

13. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Im Falle von Änderungen werden wir Sie mit angemessener Frist hierüber informieren und Sie um die Erteilung etwaig erforderlicher Einwilligungen bitten.

Stand: 11. September 2013

We are hiring!